Junior Lions mit tollem Auftritt in Frohnleiten

U10 mit überzeugender Leistung:

Zwar war die Man- bzw. Girl-Power von der Anzahl her nicht überragend, aber umso größer war der Einsatz unserer beiden Teams beim Turnier in Frohnleiten am 22.10.2016!

Die U10 holte sich unter der Leitung von Coach Daniel Panzer und Assistant-Coach Chris Popatnig in sieben Spielen sechs Siege und eine Niederlage! Es war ein großartiges Teamwork, das die jungen Löwen hier in den Panthers-Rink brachten. Frei nach dem Slogan der Musketiere „Einer für Alle – Alle für Einen!“ stand ein sehr motiviertes und clever spielendes Team am Start. Die Ergebnisse, aber vor allem die Art und Weise wie gespielt wurde, machen für die Zukunft optimistisch. Das gleiche Team darf sich am kommenden Mittwoch schon wieder bei der steirischen U11 Meisterschaft unter Beweis stellen und hat dort die Chance, die Performance von Frohnleiten, auf eigenem Eis zu bestätigen!

In Frohnleiten standen folgende Kids im Kader: Luca Reinegger (G), Maxi Bärnthaler, Maxi Londer, Lukas Diethardt, Kilian Mayerl, Florian Kropf, Yannik Dulnigg, Jan Popatnig!

U8 mit vier Premieren und starken Leistungen:

Wer hätte sich das gedacht?

Coach Wolfgang Reinegger musste bei seiner Turnier-Premiere für die Murtal Lions gleich mit einem Rumpfteam nach Frohnleiten reisen. Lediglich ein Goalie und sechs Feldspieler standen ihm zur Verfügung, aber seine Mannschaft bewies, dass auch sie in der Lage ist, mit den anderen Teams mitzuhalten. Coach Reinegger musste am Vorabend noch umdisponieren und war gezwungen einen Torhüter, aus dem EVZ-Goalie-Nachwuchsprogramm, einzusetzen.

So lag es nun an Maxi Mayerl hinten dicht zu machen und bei seinem ersten Auftritt bei einem Turnier Erfahrungen im Kasten der Löwen zu sammeln. Dabei wurde er großartig von seinen Vorderleuten Larissa Trausenegger, Moritz Rieger, Nevio Haider und der zweiten Linie bestehend aus den beiden Turnierneulingen Lukas Kraber, Daniel Moitzi und Routinier und Goalgetter Markus Pils unterstützt. In sieben Spielen konnten die Junior Lions U8 viermal siegreich bleiben, ein Remis holen und mussten sich nur zweimal geschlagen geben.

Die “ Learn to Play“ Turniere laufen zwar ohne Wertung ab, wer aber da schon jemals dabei war, weiß, dass die Kids hier genau über die Spielstände im Bilde sind und selbst mitzählen…

Ein großes Kompliment an unsere jungen Cracks, an die Coaches und an die Eltern für Ihre Unterstützung. Bereits am Dienstag, 01.11.2016, geht es für beide Teams in Kapfenberg schon wieder  bei einem U8/U10 Turnier weiter!

By |2016-10-25T10:24:38+00:00Sonntag, 23. Oktober, 2016|U8 und U10|

About the Author:

Obmann EV Zeltweg Murtal Lions, Web-Redakteur, Fotograf