EL: Pierre Graf heuert bei den Löwen an…

Pierre Graf kommt von Union Wien zu den Murtal Lions

Knalleffekt bei den Murtal Lions!
Durch Vermittlung ihres Wien-Imports und Publikumslieblings Dominik Walchshofer dürfen die Lions ab sofort Pierre Graf in ihren Reihen begrüssen! Insidern ist Pierre „The Viking“ Graf sicher kein Unbekannter, hat der bullige und wieselflinke Striker doch schon einige Spuren im österreichischen Eishockey hinterlassen.

Die ersten Gehversuche auf dem blanken Untergrund machte Pierre bei den Vienna Junior Capitals, dem WEV und dem Team Wien. Er schnupperte auch Bundesligaluft, trainierte bei den Caps und spielte schließlich beim WEV in der Nationalliga. Dann ging es auch in die steirische Eliteliga, wo er in der Saison 2010/11 mit den Stock City Oilers Stockerau den EV Zeltweg 2010 im Semifinale eliminierte und im Finale an den Raptors Eisenstadt scheiterte.  Pierre war in dieser Spielzeit Topscorer der Oilers und #5 in der Eliteliga. Dann ging es für ihn über Kufstein zurück in die Wiener Elitaliga, in der er mit Union Wien 2015/16 den Meistertitel einfuhr. Auch die Meistersaison beendete er auf Platz 5 in der Scorerliste und auf Platz Zwei in der Teamwertung der Union.

Zum Zeitpunkt seines erneuten Wechsels in die st. Eliteliga führte der sympathische Striker die Punkteliste an, in 9 Spielen erzielte er 12 Tore, 11 Assists, macht beachtliche 23 Punkte und einen Schnitt von 2,56 Punkten pro Spiel. Werte die den Lions sicher weiterhelfen werden, die gesteckten Ziele möglicherweise zu erreichen.

Nach den Gründen für seinen Wechsel befragt, meinte Pierre: „Ich habe durch Dominik viel Gutes über Zeltweg gehört. Eine gute Mannschaft in einem guten Umfeld und vor allem die Fans, die immer hinter ihrem Team stehen, sind das Tüpfelchen auf dem i! Für mich ist es eine neue Herausforderung, die ich ergreife und als Ziel habe ich mir ganz klar den Titelgewinn mit dem EVZ gesetzt. Das zu realisieren wird schwer genug, denn es gibt in der Steiermark starke Konkurrenz für die Löwen. Ich möchte einfach ein Teil des Ganzen werden, um dem Team zu helfen und den Fans viel Freude zu bereiten!“

Head Coach Michael Pollross zeigte sich ebenfalls erfreut über seinen Neuzugang, der mit seiner gewohnten Nummer #74 auflaufen wird: „Mit Pierre bekommen wir wieder ein neues Element in unser Spiel, neue Impulse und ich bin überzeugt, dass er uns sicher sehr viel bringen wird. Ich kann nur sagen: Herzlich Willkommen in Zeltweg, im Murtal, Pierre Graf!“

Diesem Willkommen schließen sich natürlich alle an und die Fans der Murtal Lions bekommen Pierre Graf bereits im Spiel gegen den KSV, am 26.12.2016, erstmals in der Murtal Lions Arena zu sehen! Die Lions bedanken sich bei der Union Wien für das Zustandekommen des Wechsels von Pierre Graf in die Steiermark und wünschen dem Verein, rund um Obmann KJ Haas, weiterhin viel Erfolg!

By |2017-02-07T08:30:14+00:00Mittwoch, 21. Dezember, 2016|ELITELIGA 2016/2017|

About the Author:

Obmann EV Zeltweg Murtal Lions, Web-Redakteur, Fotograf