Lions rockten Zeltweger Radtag´17

Der EV Zeltweg Murtal Lions stellte beim heurigen Zeltweger Radtag die größte Gruppe und setzte ein deutliches Zeichen!

Der Löwenanteil der Gruppe machte sich auf die 30 km Tour durch das Aichfeld (Zeltweg – Red Bull Ring – Einhörn – Kobenz – St. Margarethen – Gobernitz – Apfelberg – Weyern – Lind – Zeltweg) und bewältigte diese, in angenehmen Tempo in ca. 2,5 h. Die harten unter der gleißenden Sonne machten sich auf Richtung Pöls und „Schwarzer Hergott“ um über die Route Allerheiligengraben (mit einer verdienten Rast beim „Mosswirt“) und Fohnsdorf wieder retour nach Zeltweg zu fahren.

Beim gemütlichen Beisammensein wurden die SportlerInnen von den Naturfreunden bewirtet und bei der abschließenden Verlosung durften sich die Löwen über viele Preise freuen. Mario Bischof und Kilian Mayerl fungierten als Glücksengerl. Den Hauptpreis, ein tolles Bike von „sport und service 4 you“ im Wert von € 500,-, durfte diesmal Manfred „Mandi“ Hinteregger mit nach Hause nehmen, der ja auch zur Löwenfamilie gehört. Raphael Rieger, freute sich über den zweiten Preis, einen großen Geschenkskorb freuen und nach vielen Fachgesprächen fand auch dieser Radwandertag einen tollen Ausklang.

Die Murtal Lions bedanken sich an dieser Stelle bei der Stadtgemeinde Zeltweg, den Naturfreunden Zeltweg, X-Trim und allen HelferInnen für diesen „runden“ Radtag!

Fotos: Ingo Gröbl, Chris Mayerl

By |2017-06-15T11:20:41+00:00Donnerstag, 15. Juni, 2017|ALLGEMEIN|

About the Author:

Obmann EV Zeltweg Murtal Lions, Web-Redakteur, Fotograf